WARUM EIN BRANCHENMAKLER?

Als einer der führenden Spezialversicherer stehen wir mit unserem Expertenteam für aktuelles Wissen und fundierte Branchenkenntnisse im Bereich des produzierenden Lebensmittelgewerbes. Unsere Wordings im Bereich Sach- und Haftpflichtversicherung sind speziell für dieses Risiko erarbeitet und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt und beinhalten somit einen marktmaximalem Deckungsumfang.

Da Lebensmittelproduzenten einer besonders strengen Beobachtung und Kontrolle unterliegen, ziehen bereits kleinste Produktverfälschungen eine große Wirkungskette nach sich. Unser Augenmerk liegt nicht nur in der Absicherung der „normalen“ Gefahren, sondern erstreckt sich unter anderem auch auf den Produktschutz und damit dem Ersatz des finanziellen Verlustes als Folge einer versehentlichen oder vorsätzlichen Produktkontamination. Mit uns schützen Sie Ihre Marke und Ihr Firmenimage, gewährleisten ungestörte Produktionsabläufe und vermeiden Krisenfälle durch Prävention.

Zu einem gesamtheitlichen Firmen-Konzept gehört bei uns neben dem Schutz des betrieblichen Wirkens auch der auch Aspekt der Mitarbeiterversorgung. Besonders im Zeitalters des drohenden Fachkräftemangels ist es wichtig, mit ausgeklügelten Systemen eine Win-Win-Situation sowohl für den Arbeitsgeber als auch für den (künftigen) Arbeitnehmer zu schaffen.
Denn erst werden wir älter und dann weniger.

WIR, dass sind Alexander Spiegel und Kathleen Pohlers mit insgesamt über 35 Jahren Erfahrung in der Versicherungsbranche.

WIR, dazu gehört auch ein tolles Team verschiedener kompetenter, zuverlässiger Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen im Innen- und Außendienst.

spezialmakler 1

 

 

Die Anforderungen an Lebensmittelunternehmen gehen über das allgemeine Recht hinaus.

spezialmakler 2

 

 

Unternehmen und Managern drohen Konsequenzen für die Nicht-Erfüllung von Pflichten und Aufgaben.

spezialmakler 3

 

 

spezialmakler 4

 

 

spezialmakler 5papkartonBEISPIEL PRODUKTVERPACKUNG

www.n-tv.de, Dienstag, 27. Oktober 2015

RISIKO PAPPKARTON

Foodwatch findet Mineralöl in Lebensmitteln.
Papierverpackungen gelten gemeinhin als besonders
umweltverträglich. Doch in den Kartons für Reis, Linsen und Co.
lauert eine ungeahnte Gesundheitsgefahr: MINERALÖL.

 

 

spezialmakler 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok